Daumengruppe

Allgäuer Alpen – Daumengruppe

Daumengruppe

Die Daumengruppe befindet sich östlich des Illertals. Der Himmelecksattel verbindet sie mit den anderen Untergruppen. Außer dem Illertal bilden das Ostrachtal, das Bergündletal und das Oytal die Grenzen. Der höchste Berg ist der Große Daumen, 2280 m ü. NN. Der berühmte Seilbahnberg Nebelhorn liegt genauso in dieser Untergruppe wie der Hindelanger Klettersteig. Aussichtsreiche Höhenwege durchziehen den Südteil der Daumengruppe.

Geologisch gibt es eine Dreiteilung. Der Kamm um das Nebelhorn und den Großen Daumen besteht aus Hauptdolomit. Die Sonnenköpfe bestehen aus Flysch. Und südlich des Nebelhorns dominieren die Lias-Gesteine mit ihren steilen Grasflanken. Bekannte Berge dieser Region sind der Schneck, das Himmelhorn und das Laufbacher Eck.

(Quelle: Privat und wikipedia.org/wiki/Allgäuer_Alpen)

Euer Allgaier Mädle®

Mädle aus dem West-Allgäu